Termin Kartenvorverkauf Jubiläumsball 2018

Ab Samstag, den 10. März 2018, beginnt der Vorverkauf für unseren Frühlingsball am 09. Juni 2018, der dieses Jahr auch Jubiläumsball zum 50jährigen Bestehen des tgc Schorndorf e.V. ist. Karten können ab dann über unser Kontaktformular oder direkt bei der Tanzschule Beier reserviert werden; dort liegen sie auch zum Kauf bzw. zur Abholung bereit.

Unser Ball bietet auch dieses Jahr mit 2 Tanzflächen wieder viel Platz, für mitreißende Tanzmusik konnten wir SÜDLICH VON STUTTGART gewinnen, außerdem erwarten Sie spannende Programmpunkte für Ihre Tanz-Pausen. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant Courage.

Wir freuen uns auf Sie!

An dieser Stelle möchten wir auch unseren Sponsoren und Werbepartnern (der Volksbank Stuttgart eG, der Max Neef Reifendienst GmbH, dem Restaurant Courage, dem Weinhaus Binder, Foto Sydow und der Schorndorfer ADTV Tanzschule Beier) für Ihre Unterstützung ganz herzlich danken.

Ungarnball 2018

Auch dieses Jahr haben wir mit 10 Paaren den jährlichen Ungarnball am 27.01.2018 in der ausverkauften Schwabenlandhalle zu Fellbach eröffnet. Laut den Veranstaltern und den Besuchern war es wieder ein großer Erfolg.

Vielen Dank an unsere 10 Paare, die sich die Zeit genommen haben 5mal zu trainieren und am Balltag ab 17:00h vor Ort zu sein.
Ein großer Dank auch an unsere Sportwartin Verena, die sich wieder eine Neuerung für die Choreo einfallen hat lassen.

Hauptversammlung 2018

Zur diesjährigen Hauptversammlung am 19. Januar fanden sich 39 Mitglieder pünktlich um 21 Uhr in den Räumlichkeiten der Tanzschule Beier ein, die Beschlussfähigkeit war damit wieder einmal gegeben.

Die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

  • Die Mitgliederzahl ist im Jahr 2017 auf 160 Mitglieder gefallen, die Zahl der aktiven Mitglieder aber dennoch auf 42 gestiegen.
  • Unser Frühlingsball 2017 hat erfreulicherweise ein kleines Plus erwirtschaftet, die Sektbar hat sogar ein gutes Plus in die Kleiderkasse eingetragen.
  • Die Kassenprüfung gab keinen Grund zur Beanstandung, der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
    An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Manuela und Armin!
  • Für das Jubiläumsjahr haben wir einige Besonderheiten geplant.
  • Auf Antrag wurde über die zeitliche Verschiebung des Trainings abgestimmt und diese mehrheitlich angenommen.
  • Ebenfalls per Abstimmung beschlossen wurde eine Anpassung der Eintrittspreise an die Erfordernisse unseres Jubiläumsballs.

Weihnachtsfeier 2017

Zur Weihnachtsfeier am 15. Dezember waren wieder alle unsere Mitglieder eingeladen, um zusammen den Jahresabschluss zu begehen. Von diesen waren auch wie immer viele anwesend, und auch das Buffet war wieder umfang- und abwechslungsreich gefüllt. Nach unterhaltsamen Programmpunkten und den Ehrungen für unsere langjährigen Mitglieder hatte dann auch noch der Weihnachtsmann seinen grossen Auftritt.

Wir danken allen Mitgliedern für das tolle Jahr 2017 und wünschen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Hüttenwochenende 2017

Am Freitag, den 20.10.2017, wurden wieder einmal die Zimmer von Michl’s Berghof bezogen. Diesmal waren 38 tgler dabei, für die Maria und das ganze freiwillige Küchenteam mal wieder ein wunderbares Abendessen gezaubert hatten. Nach dem Essen ging es dann wieder an die UNO Karten, Phase 10 oder auch an neue Gesellschaftsspiele.

Am Samstag marschierten wir nach einem reichhaltigen Frühstück von der Hütte aus Richtung Rettenberg, wo wir an einer sehr interessanten Brauereiführung mit anschließender Bierprobe und Brezen bei der Brauerei Engelbräu teilnehmen konnten.

Unsere Michael führte uns dann über die Kammereckalpe zurück auf unsere Hütte, wo dieses Mal Sabine mit dem Küchenteam ein hervorragendes Abendessen zauberte. Nach dem Essen bereitete uns Helene und Ihre Kinder diverse Cocktails zu, was sehr gut ankam.

Am Sonntag fuhren dann die meisten nach dem Frühstück zurück nach Hause, einige andere genossen noch ein paar Stunden im Erlebnisbad in Kempten.

Die gesamte Vorstandschaft möchte sich hiermit bei den Küchenfeen Maria & Sabine für die tolle kulinarische Verwöhnung sowie bei Michael für das Sportprogramm bedanken!