Termin Kartenvorverkauf Festlicher Ball 2019

Ab Samstag, den 16. März 2019, beginnt der Vorverkauf für unseren Frühlingsball, der dieses Jahr am 25. Mai 2019 in der Barbara-Künkelin-Halle stattfindet.
Karten können ab dann über unser Kontaktformular oder direkt bei der Tanzschule Beier reserviert werden; dort liegen sie auch zum Kauf bzw. zur Abholung bereit.

Unser Ball bietet auch dieses Jahr mit 2 Tanzflächen wieder viel Platz, für mitreißende Tanzmusik konnten wir wieder SÜDLICH VON STUTTGART gewinnen, außerdem erwarten Sie spannende Programmpunkte für Ihre Tanz-Pausen. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant Courage.

Wir freuen uns auf Sie!

An dieser Stelle möchten wir auch unseren Sponsoren und Werbepartnern (der Volksbank Stuttgart eG, der Max Neef Reifendienst GmbH, dem Restaurant Courage, dem Weinhaus Binder, Foto Sydow und der Schorndorfer ADTV Tanzschule Beier) für Ihre Unterstützung ganz herzlich danken.

Bowling & Stammtisch 2019

Zum Aktionstag trafen wir uns dieses Mal am 16. Februar erst um 17 Uhr im Bowlingcenter Kalaluna. Dort bespielten wir gut 1,5 Stunden 3 Bahnen und hatten – trotz kleinerer technischer Ausfälle – unseren Spaß.
Im Anschluss daran ist ein Teil der Gruppe nach Plüderhausen zum Stammtisch ins Schützenhaus gefahren, wo wir ab 19 Uhr auf weitere tgc’ler trafen. Bei geselligem Zusammensitzen, guten Gesprächen und noch besserem Essen konnten wir gute Gespräche führen und auch viel lachen.

Ungarnball 2019

Dieses Jahr traten wir am 26. Januar mit 8 Paaren auf und haben eine Wiener-Walzer-Choreo in unserem Standardoutfit getanzt. Diese kam wieder mal sehr gut an, fast noch besser als in den letzten Jahren – jedenfalls war die Resonanz von Seiten der Veranstalter sehr gut.
Nach dem Auftritt haben sich die Damen umgezogen und einige sind noch etwas zum Essen, Tanzen und Beisammensein geblieben. Alles in allem ein sehr gelungener Auftritt/Abend, der zur weiteren Pflege dieser Zusammenarbeit beitrug.

Hauptversammlung 2019

Mit 36 anwesenden Mitgliedern war die diesjährige HV am 25. Januar trotz anstehender Wahlen etwas spärlich besucht, die Beschlussfähigkeit aber dennoch gegeben. Die Mitgliederzahl in 2018 lag auf Vorjahresniveau. Für 2019 gibt es bereits 18 neue Mitglieder, bedingt durch das Nachtrainieren der Swing-Formation. Aufgrund der weitgehend stabilen Zahl an Tänzern bleibt auch die Trainingskasse ausgeglichen.

Bedingt durch das Jubiläumsjahr und die höheren Ausgaben für Ball und Jubiläumsfest wurden die in den vergangenen Jahren aufgebauten Rücklagen wie geplant abgeschmolzen. Auch die Kleiderkasse ist aufgrund der Ausgaben für die Standardformation etwas geringer gefüllt als zuvor. Es sind aber an keiner Stelle Anpassungen der Beiträge erforderlich und unsere Kassenprüfer Manuela und Armin konnten eine einwandfreie Kontoführung bestätigen. Die Entlastung unserer Vorstandschaft und der Kassenprüfer erfolgte einstimmig.

In den Neuwahlen wurden Volker Sieber als 1. Vorsitzender, Sina Fellermeier-Kopf als 2. Vorsitzende, Mario Bareither als Kassenführer, Dominik David als Vereinswart und Verena Hasert als Sportwart jeweils ohne Gegenkandidaten und einstimmig in ihrem Amt bestätigt.
Das Amt des Schriftführers war, wie bereits im Vorfeld angekündigt, neu zu besetzen. Thorsten Fuchs stellte sich zur Wahl und übernimmt das Amt von Markus Schönleber mit einer Gegenstimme. Als neuer Jugendwart hat sich Marcel Hörsch in der Wahl gegen Johanna-Maria Dobler mit 21 zu 11 von 33 Stimmen durchgesetzt.
Die Kassenprüfer Manuela Hasert und Armin Tomaschek wurden ebenfalls (2 Enthaltungen) und erneut in ihrem Amt bestätigt.

Wir danken an dieser Stelle besonders den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für Ihren Einsatz und Ihre Arbeit in den vergangenen Jahren, und unseren Mitgliedern für das uns weiterhin entgegengebrachte Vertrauen!

Weihnachtsfeier 2018

Zur Weihnachtsfeier am 14. Dezember waren wieder alle unsere Mitglieder eingeladen, um zusammen den Jahresabschluss zu begehen. Von diesen waren auch wie immer viele anwesend, und auch das Buffet war wieder umfang- und abwechslungsreich gefüllt. Über unterhaltsame Programmpunkten und besonders viele Ehrungen für unsere langjährigen Mitglieder haben wir aber irgendwie vergessen, Fotos zu machen…

Wir danken allen Mitgliedern für das tolle Jahr 2018 und wünschen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Hüttenwochenende auf „Michls Berghof“ bei Rettenberg im Allgäu 2018

Von der freitäglichen Anreise erholten sich die 37 großen und kleinen Clubmitglieder beim gemeinsamen Abendessen. Dazu konnte sich jeder seine Lieblings-Hot-Dogs selber bauen, für ausreichend „Baumaterial“ in Form von Gurken, Röstzwiebeln, Krautsalat, Saucen und sogar Sauerkraut und Bohnen hatten unsere Maria und ihre Helfer wieder gesorgt.

Am Samstag starteten wir nach reichhaltigem Frühstück wieder zur Wanderung. Diese wurde – außerplanmäßig – durch unseren Volker noch um einen Abstecher zur Burgruine Rettenberg erweitert, da wir bei guten Witterungsbedingungen viel zu schnell vorangekommen waren. Nach etwa 5 Stunden waren wir dann wieder auf der Hütte, wo Kaffee und selbstgebackene Kuchen schon auf die Wandergruppe warteten.

Der Nachmittag und Vorabend wurde mit Gesellschaftsspielen oder Siesta verbracht und im Anschluß daran ausgiebig zusammen gespeist. Nach dem Abendessen folgte dann wieder gemütliches Beisammensein mit und ohne Spiele, bis sich das letzte Grüppchen gegen 2 Uhr morgens in die Betten legte. Ausgeruht besuchten am Sonntag nach dem Frühstück einige noch das Erlebnisbad, 7 Wasserratten tobten sich beim Kajakfahren auf der Iller aus, während wieder andere bereits zurück in die Heimat fuhren.

Herzlichen Dank an Volker und Dominik für die Organisation und (Durch-)Führung der Wanderung und Maria und ihren Helfern für die generalstabsmäßige Verpflegung der hungrigen Bande, sowie allen Bäckerinnen und Bäckern für Kuchen, Muffins & Co.!

Nächstes Jahr probieren wir mal wieder eine neue Hütte aus, dazu geht’s dann in den Schwarzwald!

Jubiläums-Frühlingsball 2018

Am vergangenen Samstag, 09.06.2018, fand der alljährliche festliche Ball des Tanz- und Gesellschaftsclub Schorndorf e.V. statt. Mit dem Ball feierte der tgc Schorndorf gleichzeitig sein 50-jähriges Bestehen.

Bis in den Sonntagmorgen hinein wurde in der ausverkauften Barbara-Künkelin-Halle auf zwei Tanzflächen das Tanzbein geschwungen. Für die passende Musik sorgten stil- und taktsicher „Südlich von Stuttgart“ in einer wundervollen großen Besetzung. In den Verschnaufpausen konnten die Gäste mehrere Show-Acts bestaunen: so zeigte Daniel Hochsteiner seine weltbekannte Jongleur-Show, die Brooklyn Tap Gang aus Stuttgart sorgte für Action mit ihrer Stepptanz-Aufführung und der tgc Schorndorf präsentierte die Premiere der eigenen Standardformation. Natürlich durfte zu unserem „Runden“ auch eine Geburtstagstorte um Mitternacht nicht fehlen.

Der tgc Schorndorf bedankt sich bei allen Gästen und freut sich auf ein Wiedersehen beim nächsten Ball am 25. Mai 2019.